Biofrontera AG: Biofrontera nimmt demnächst an zwei Konferenzen teil

Biofrontera AG

Am 17. September 2020 wird das Managementteam der Biofrontera AG an der 2020 Lake Street Capital Markets Best Ideas Growth (BIG4) Conference teilnehmen und für virtuelle Einzelmeetings mit registrierten Investoren zur Verfügung stehen.

Am 25. September 2020 wird das Managementteam an der Baader Investment Conference 2020 virtuell teilnehmen. Dabei werden im Anschluss an die Unternehmenspräsentation Einzelgespräche mit institutionellen Investoren stattfinden.

Über die B.I.G. Conference:

Lake Street wird seine vierte jährlich stattfindende B.I.G. (Best Ideas Growth) Investorenkonferenz veranstalten, auf der dynamische Wachstumsunternehmen vorgestellt werden. Führungskräfte von rund 50 börsennotierten Unternehmen werden auf institutionelle Investoren in einem virtuellen Einzelmeeting-Format treffen.

Über die Baader Investment Conference:

Zum neunten Mal in Folge veranstaltet die Baader Bank Gruppe ihre Kapitalmarktkonferenz in München. Aufgrund der weltweiten Covid-19-Pandemie wird die Konferenz als eine hybride Veranstaltung, vor Ort sowie virtuell, abgehalten. Fast 230 Unternehmen haben ihre Teilnahme zugesagt.

Bitte wenden Sie sich bei Rückfragen an:

Biofrontera AG
Thomas Schaffer, Finanzvorstand
Pamela Keck, Head of IR
ir@biofrontera.com
+49-214-87632-0

Hintergrund:

Die Biofrontera AG ist ein biopharmazeutisches Unternehmen, das auf die Entwicklung und den Vertrieb dermatologischer Medikamente und medizinischer Kosmetika spezialisiert ist.

Das Leverkusener Unternehmen mit weltweit über 150 Mitarbeitern entwickelt und vertreibt innovative Produkte zur Heilung, zum Schutz und zur Pflege der Haut. Zu den wichtigsten Produkten gehört Ameluz®, ein verschreibungspflichtiges Medikament zur Behandlung von hellem Hautkrebs und dessen Vorstufen. Ameluz® wird seit 2012 in der EU und seit Mai 2016 in den USA vermarktet. Darüber hinaus vertreibt das Unternehmen in den USA das verschreibungspflichtige Medikament XepiTM zur Behandlung von Impetigo. In Europa vertreibt das Unternehmen zudem die Dermokosmetikserie Belixos®, eine Spezialpflege für geschädigte oder erkrankte Haut.

Biofrontera ist das erste deutsche Gründer-geführte pharmazeutische Unternehmen, das eine zentralisierte europäische und eine US-Zulassung für ein selbst entwickeltes Medikament erhalten hat. Die Biofrontera-Gruppe wurde 1997 vom heutigen Vorstandsvorsitzenden Prof. Dr. Hermann Lübbert gegründet und ist an der Frankfurter Börse (Prime Standard) und an der US-amerikanischen NASDAQ gelistet. www.biofrontera.com

Tags
Nach themenverwandten Beiträgen filtern

Aktuellste news

Das Kleben ist schön!

Das Kleben ist schön!

Typischerweise entwickeln wir Lösungen für die Technische Industrie, die Medizintechnik und Automotive. Deren Kennzeichnungsprodukte enthalten spezifische Informationen und erfüllen besondere Anforderungen. Etiketten und Aufkleber, die einem im Alltag begegnen, können…

Geschäftsreisen effizient gestalten

Geschäftsreisen effizient gestalten

Dienstreisen bieten die Möglichkeit, vor Ort mit potentiellen Kunden und Geschäftspartnern zu verhandeln, statt lediglich per E-Mail oder Telefon zu kommunizieren. Dennoch gilt es, bei der Planung und Gestaltung der…

Ulrich Buckenlei präsentiert Apple Vision Pro und XR Stager® bei CREATIV CONNECT 2024

Ulrich Buckenlei präsentiert Apple Vision Pro und XR Stager® bei CREATIV CONNECT 2024

Die CREATIV CONNECT, das renommierte Treffen für 3D-Design-Experten, findet am 17. Juli 2024 in der Werft 1919 in Kressbronn statt. Ulrich Buckenlei, ein Pionier im Bereich digitaler Transformation und Geschäftsführer…

Aktuellste Interviews

Nerven auf dem Monitor

Interview mit Christian Hartmann, Geschäftsführer der Dr. Langer Medical GmbH

Nerven auf dem Monitor

Im Bereich Neuromonitoring ist die Dr. Langer Medical GmbH eine feste Größe. Für seine intuitiv bedienbaren Produkte wurde das Unternehmen aus Waldkirch im Schwarzwald mit verschiedenen Designpreisen ausgezeichnet. Die Übernahme…

Am Erfolg zu messen

Interview mit Timo Gökeler, Geschäftsführer der GOEKELER Messtechnik GmbH

Am Erfolg zu messen

Ob Automobil oder Aerospace, Sicherheit oder Maschinen- und Anlagenbau, Medizintechnik oder Industrie 4.0: Ohne Messtechnik kommt heute kaum noch eine Branche aus. Ein wichtiger Teil dieser messtechnischen Geräte ist der…

„Wir wollen uns noch stärker als Systemanbieter positionieren!“

Interview mit Patrick Eggen, VP Global Marketing & Communications der Signode

„Wir wollen uns noch stärker als Systemanbieter positionieren!“

Signode ist europaweit für ihre umfassende Kompetenz in der Transportgutsicherung bekannt. Wie das Unternehmen seine Kunden gerade im Bereich Robotics und Warehouse-Automation noch umfassender unterstützen möchte und welche Wirkung zentrale…

TOP